Jacke

Strickjacke, Perlmuster, mit Volant aus Häkelspitze

Strickjacke im Perlmuster

Kaum fertig – und schon ein Lieblingsstück: Hier ist meine neue Strickjacke, die ich selbst entworfen habe, denn genau so eine Jacke wollte ich haben. Sie ist sehr weich und leicht, aus einem Baumwollmaterial mit wenig Kunstfaser.Sie wärmt angenehm, aber nicht zu sehr. Waschbar ist sie problemlos in der Waschmaschine (Schonprogramm; liegend trocknen).

Strickjacke Perlmuster schwarz

 

Gestrickt ist sie im Perlmuster. Dann habe ich sie rundherum mit einem Volant aus Häkelspitze umhäkelt. In der hoch angesetzten Taille sorgt eine aus doppelt genommenem Faden gehäkelte Schnur für die figutbetonte Raffung.

Material: Lana Grossa Wolle Elastico 024 Schwarz*, ca. 450 Gramm

Gestrickt mit Rundstricknadel Prym BAMBUS Länge 80 cm Stärke 6,0 mm*

Muster: Perlmuster, 1 M rechts, 1 M links, in jeder Reihe versetzt. Häkelspitze des Volants aus festen Maschen, Stäbchen und Luftmaschen

Größe: 38/40

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    limone
    November 30, 2013 at 16:14

    wunderschön! würde ich auch sofort tragen. 🙂

    • Reply
      kerstin
      November 30, 2013 at 16:50

      Danke! 🙂 Ich trage sie in diesem Moment gerade.

  • Reply
    Hellblauer Pullover aus leicht elastischem Garn mit plastischem Muster | Strickwerk
    Dezember 8, 2013 at 11:51

    […] Baumwollgemisch mit etwas elastischer Kunstfaser* hatte ich bereits bei der schwarzen Strickjacke ausprobiert. Diesmal ist das Muster gröber: statt Perlmuster zwei Maschen rechts, zwei Maschen […]

  • Reply
    Gestrickte Tiere 1: Strick-Hasen | Strickwerk
    Januar 6, 2014 at 18:39

    […] allerdings ganz andere Garne verwendet – etwa Elastico von Lana Grossa in schwarz*, das ich von dieser Jacke übrig hatte. Oder Bravo von Schachenmayer. Was ich eben so hatte – oder was es gerade im […]

  • Reply
    Gestrickte Tiere 2: Strick-Katzen | Strickwerk
    Januar 23, 2014 at 19:44

    […] sind beispielsweise Elastico von Lana Grossa in schwarz*, das ich von dieser Jacke übrig hatte. Oder Bravo von […]

  • Leave a Reply