Pullover

Noch ein Anker’s Sweater mit Seide

Anker's Sweater aus Seidenmischgarn

Mein erster „Anker’s Pullover – My Size“ von Petiteknit (Kaufanleitung, bei Ravelry erhältlich) aus Seiden-Viskose-Gemisch ist sofort zu einem meiner Lieblingsstücke geworden, weil er so gut sitzt und das Material sich so angenehm trägt. Deswegen habe ich mir das gleiche Garn nochmal in einer anderen Farbe gekauft und den fast identischen Pullover gestrickt. Fast – mit einer kleinen Änderung. Natürlich gibt es hier keine Details aus der kostenpflichtigen Anleitung. Aber ich habe Material, Verbrauch und Maße festgehalten – und auch aufgeschrieben, wo ich von der Anleitung abweiche. 

Material

Verbraucht habe ich fast auf das Gramm genau 500 g Katia Concept Silk Viscose (ca. 100 m/50g) [Amazon-Werbelink] in Rosa (Farbe 20).

Werkzeug

Maschenprobe

10 x 10 cm = ca. 20 M. und 28 R. glatt rechts.

Größe/Maße

ca. Konfektionsgröße 40. Maße siehe Foto am Ende des Beitrags (es ist der vorige baugleiche Sweater, weil es die gleichen Maße sind).

So habe ich den Anker’s Sweater gestrickt

Ich habe mich bei der Anleitung ziemlich genau an die Vorgaben für die Größe M gehalten, wie im vorigen Beitrag beschrieben. Hier findest du alle Details dazu.

Wenn du dir das Foto genau ansiehst, kannst du aber vielleicht erkennen, dass der nicht gerippte Teil links gestrickt ist. In der Originalanleitung und auch in meinem vorigen Pullover ist glatt rechts vorgesehen. Damit ich aber rechte Maschen stricken konnte, weil das ja schneller geht als links, habe ich nach Fertigstellung des Rippenkragens die Arbeit gewendet und in die andere Richtung in rechten Runden gestrickt – also auf der linke Seite.

Am Schluss musste ich das fertige Teil nur wieder wenden, und die linken Reihen waren außen.

Da das nicht so gut aussähe, habe ich an Rumpf und Ärmeln auch keine Nahtmaschen gemacht, wie beim vorigen Mal.

Etwas knifflig war es, die Unterarmmaschen für die Ärmel aufzunehmen. Da muss man natürlich aufpassen, dass die Naht beim Stricken auf der rechten Seite ist, weil sie ja nachher nicht außen liegen soll.

Anker's Pullover – meine Maße

Fäden vernähen. Fertig.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply