Raglan-Herrenpullover mit Blockstreifen, Größe 52/54 – kostenlose Anleitung

Herren-Raglanpullover mit Blockstreifen

Kuscheliges Alpaka-Gemisch (DROPS Air) in tollen Farben ist das Material, aus dem dieser dicke, superleichte, weiche Herrenpullover gestrickt ist. Als Basis für das Muster dient die kostenlose Anleitung für den Winter Wine von DROPS. Das ist aber ein Damenpullover. Ich habe die Anleitung zu einem Herrenpullover variiert und außerdem beim Halsausschnitt mit verkürzten Reihen gearbeitet, weil es mir nicht so gefiel, dass er im Original vorne und hinten genau gleich ist. Hier habe ich die Details und Maße genau aufgeschrieben. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Sonst bitte einfach in den Kommentaren nachfragen!

Konfektionsgröße

Der Pullover ist auf Maß gearbeitet, aber als Konfektionsgröße habe ich mal 52/54 (Herrren) angegeben. Es ist aber eher 52, nur länger, also für einen großen, schlanken Herrn. Für die Maschenzahlen habe ich mich erst einmal an der (Damen-) Größe L in der Originalanleitung orientiert, sie aber auch etwas variiert, etwa die Ärmel breiter gemacht, und natürlich auch länger.

Maße

pullover-liegend-masse

Hier die Maße (entsprechend den Zahlen auf der Zeichnung). Das sind Circa-Maße. Der Pullover ist sehr elastisch, daher kann man das nicht ganz genau messen.

  • 1 Ärmellänge ab Ende des Halsbündchens (mit Ärmelbündchen): 67 cm
  • 2 Halsausschnitt (ohne Bündchen): 27 cm
  • 3 Länge Halsbündchen: 4,5 cm
  • 4 Länge Ärmelbündchen: 7 cm
  • 5 untere Ärmellänge (ohne Bündchen): 46 cm
  • 6 obere Ärmelbreite (1/2): 24 cm
  • (nicht auf der Zeichnung:) untere Ärmelweite über dem Bündchen (1/2): 12 cm
  • 7 Länge Raglanlinie (ohne Unterarm-Maschen): 24 cm
  • 8 Brustweite: 57 cm
  • 9 Länge Rumpfteil ab Ärmel (mit Bündchen): 46 cm
  • 10 Hüftweite: 54 cm
  • 11 Länge unteres Bündchen: 7 cm

Material/Werkzeug

  • Rundnadel KnitPro Cubics und Nadelspiel KnitPro Cubics, jeweils in Stärke 5.0
  • Stopfnadel zum Fädenvernähen

Verbraucht habe ich insgesamt etwa 360 Gramm DROPS Air, es sind aber mehrere angebrochene Knäuel übriggeblieben. Daher habe ich verbraucht/angebrochen:

  • 5 Knäuel DROPS Air in rubinrot
  • 2 Knäuel DROPS Air in pfauenblau
  • 2 Knäuel DROPS Air in hellgrau

Herrenpullover Raglan liegend

Anleitung/Maschenzahlen

Die genaue Vorgehensweise beim Stricken kannst du der Originalanleitung gut entnehmen. Ich habe hier nur notiert, inwiefern ich davon abgewichen bin.

Alle Bündchen werden 2 M. re/2 M. li gestrickt, der Rest wird nur glatt rechts gestrickt, außer den verkürzten Reihen, die in Hin- und Rückreihen gestrickt werden.

Halsbündchen

Ich habe 80 Maschen angeschlagen, also 4 mehr als in der Originalanleitung.

Das Halsbündchen ist 12 Runden lang, danach glatt weiterstricken. (Farbaufteilung siehe unten.)

Maschenaufteilung/Zunahmen nach dem Halsbündchen

Ab der hinteren Markierung habe ich die Maschen aufgeteilt, wie folgt, und jeweils mit Markieren abgetrennt, die dann in der Mitte der vier Raglanlinien liegen (siehe Originalanleitung):

  • 13 Maschen (halbes Rückenteil)
  • 14 Maschen (Ärmel)
  • 26 Maschen (Vorderteil)
  • 14 Maschen (Ärmel)
  • 13 Maschen (halbes Rückenteil)

Dann habe ich, beginnend von der hinteren Mitte, erst einmal in Hin- und Rückreihen gearbeitet. Dabei muss man beachten, dass die Zunahmen auf der einen Seite rechts und auf der anderen Seite links gestrickt werden, damit sie in derselben Reihe liegen.

Beginnend in der hinteren Mitte:

  • Im halben Rückenteil 1 M. rechts zunehmen
  • Im Ärmel 1 M. rechts zunehmen
  • 4 M. über den Ärmel hinaus (ab Markierer) stricken und hier ebenfalls 2 M. zunehmen
  • dann die verkürzte Reihe links zurückstricken

Ab der hinteren Mitte:

  • Im halben Rückenteil 1 M. links zunehmen
  • Im Ärmel 1 M. links zunehmen
  • 4 M. über den Ärmel hinaus (ab Markierer) stricken und hier ebenfalls 2 M. zunehmen
  • dann die verkürzte Reihe rechts zurückstricken

Beginn der Raglan-Zunahmen

Wiederum ab der hinteren Mitte mit den Raglanzunahmen wie in der Originalanleitung beginnen, jedoch wegen der verkürzten Reihen nochmals in der einen Richtung rechts, dann in der anderen links. Auch im Vorderteil werden die Raglanzunahmen schon gestrickt.

In der ersten Raglanreihe vorne jeweils 5 weitere M. abstricken – und wieder zurück.

In der nächsten Raglanreihe den Kreis schließen und ab dann in Runden arbeiten.

Weitere Raglanzunahmen

Wie in der Originalanleitung wird nun weitergearbeitet, bis 304 Maschen auf der Nadel liegen.

Nun je 68 Ärmelmaschen stillegen.

Beidseitig je 8  Maschen anschlagen und wieder zur Runde schließen = 182 Maschen.

Rumpfteil

Der Rumpfteil wird glatt in Runden gestrickt. (Farbaufteilung siehe unten.) Dabei die Mitte unter den Ärmeln markieren.

Taillen-Abnahmen

Im Gegensatz zum Damenpullover wird für den Herrenpullover für die Taille/Hüfte nur 3x beidseitig der Markierung 3 x 2 Maschen abgenommen, und zwar einmal nach 4 und zweimal nach 5 cm.

Unteres Bündchen

Das untere Bündchen ist 18 Runden lang. (Farbaufteilung siehe unten.) Locker abketten.

Ärmel-Abnahmen

Für die Ärmel ebenfalls 8 Maschen aufnehmen. Im Gegensatz zur Originalanleitung habe ich sie aber direkt aus den gegenüberliegenden Rumpfmaschen aufgenommen, so dass hier hinterher keine Naht zu schließen war.

In Runden auf dem Nadelspiel stricken, dabei die untere Mitte markieren. Beiderseits dieser Markierung werden nun jeweils 2 Maschen abgenommen, wie folgt:

  • 1 x nach 10 Runden (2. Runde blau)
  • 14 x nach jeweils 8 Runden

Noch weitere 3 Runden glatt stricken.

Dann 18 Runden Bündchen stricken. (Farbaufteilung siehe unten.) Locker abketten.

Farbaufteilung ab oberem Halsbündchen

Halsbündchen

  • Anschlag: blau
  • 2 Runden blau
  • 5 Runden hellgrau
  • 5 Runden rot

Farbfolge bis zum unteren Bündchen

  • 24 Runden rot
  • 10 Runden grau
  • 16 Runden blau

ab hier Aufteilung in Rumpf und Ärmel

  • 2 Runden grau
  • 5 Runden rot
  • 2 Runden grau
  • 16 Runden blau
  • 10 Runden grau
  • 66 Runden rot (Rumpfteil) bzw. 96 Runden rot (Ärmel)

Unteres Bündchen (Rumpf und Ärmel)

  • 10 Runden rot
  • 3 Runden grau
  • 2 Runden blau
  • blau abketten

 

Ein Gedanke zu „Raglan-Herrenpullover mit Blockstreifen, Größe 52/54 – kostenlose Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.