Pullover

RVO-Pullover mit fröhlichen Streifen

Diesen Reste-Pullover möchte ich euch nicht vorenthalten, auch wenn ich dazu keine Anleitung geschrieben habe. Ein paar Details habe ich dennoch notiert. Du findest sie in diesem Beitrag.

Dieser Pullover ist ein ganz einfacher RVO (Raglan von oben), und dazu gibt es ja Anleitungen wie Sand am Meer.

Verstrickt habe ich insgesamt 520 g DROPS Cotton Light mit Nadelstärke 3,5. Die Größe entspricht ungefähr Konfektionsgröße 40.

Begonnen habe ich mit 37 Maschen + beidseitig je eine Raglanmasche für den Rücken, je 3 Maschen + beidseitig je eine Raglanmasche für die Ärmel und je 1 Masche + eine Raglanmasche für das Vorderteil.

Für den Ausschnitt habe ich in jeder Hinreihe beidseitig 1 Masche zugenommen (jeweils nach der 1. und vor der letzten Masche aus dem Umschlag der Vorreihe herausgestrickt).

Die Ringel sind immer zwei Reihen/Runden hoch, der breitere blaue Streifen unten beträgt 10 Runden.

Die Bündchen unten am Rumpf und an den Ärmeln ( 1 M. re/1 M. li) sind 14 Runden hoch, davon zwei Runden in Kontrastfarbe.

Das Halsbündchen ist nachträglich angestrickt und beträgt 5 Runden, davon zwei Runden in Kontrastfarbe.

Das war’s auch schon.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply