Schlagwort-Archive: Stola

Stola „Hamburg Calling“ aus feinem Baby-Merino

graue Stola

Ein Traum von einer feinen Merino-Stola! Die Drops Baby Merino hat es mir wirklich angetan, und schon lange hatte ich mir gewünscht, den „Hamburg Calling“, eine sehr schöne Stola, die ich schon mal aus dem Wolle-Alpaka-Gemisch „Drops Air“ gemacht hatte, aus feinem Garn zu stricken. Zum einen wollte ich sehr gerne eine feinere Stola haben. Zum anderen fusselt das Alpaka gerade auf dunkler Kleidung doch ziemlich. Da sich das ausgewählte Garn, „Drops Baby Merino“ etwas anders verhält als die dickere Wolle und natürlich auch andere Maschenzahlen anfallen, habe ich hier beschrieben, wo und wie ich von der Originalanleitung abweiche.  Stola „Hamburg Calling“ aus feinem Baby-Merino weiterlesen

Stola „Hamburg Calling“ aus Wolle-Alpaka-Gemisch – mit Anti-Fussel-Trick

Die wunderschöne, leichte Stola „Hamburg Calling“ aus dem Blog von Lanade habe ich bereits einen ganzen Herbst und Winter getragen, bevor mir mal aufgefallen ist, dass ich sie hier gar nicht dokumentiert habe. Gemerkt habe ich das erst, nachdem ich sie nochmal aus feinerem Garn gearbeitet habe. Doch dazu in Kürze mehr.  Stola „Hamburg Calling“ aus Wolle-Alpaka-Gemisch – mit Anti-Fussel-Trick weiterlesen

Variation des Rosen Bridge

rosenbridge

Martina Behm ist eine Strickmodell-Designerin, deren Arbeiten ich sehr mag. Deswegen habe ich mir auf Ravelry die Anleitung für den „Rosen Bridge“ von ihr gekauft. Allerdings habe ich ihn nicht, wie vorgegeben, in Runden als Schlauch gestrickt, sondern in Hin- und Rückreihen. Die Maße meines Schals sind ebenfalls etwas anders als in der Vorlage, so dass eine große Stola daraus entstanden ist.   Variation des Rosen Bridge weiterlesen

Superschnell gestrickter, kuscheliger Poncho (Stola/Plaid) aus Alpaka-Mix – Anleitung

Stola, Schal, Poncho, Plaid

Poncho, Schal, Plaid, Stola: Wie immer ihr dieses rechteckige Strickteil nennen mögt, es ist superwarm, superleicht und superschnell gestrickt und ersetzt nach Wahl eine Jacke oder eine Decke. Das Garn ist DROPS Melody, ein Mix aus Wolle, Alpaka und etwas Synthetik. (50 g = 140 M.) Gearbeitet wird in rechten und linken Hin- und Rückreihen. Dabei wird jeweils die rechte und linke Seite gewechselt, so dass sich Blockstreifen im Rechts-links-Muster ergeben.  Superschnell gestrickter, kuscheliger Poncho (Stola/Plaid) aus Alpaka-Mix – Anleitung weiterlesen