Herren-Tweedjacke mit Schalkragen und Zopfmuster

Herren-Tweedjacke ZopfmusterDiese wunderbar leichte dunkelblau-melierte Tweed-Herrenjacke mit angestricktem breitem Rippen-Schalkragen ist wie der olivgrüne Tweed-Pullover aus dem vorigen Beitrag aus dem Garn „Torino“ von Maddison gestrickt, ein sehr angenehmes Schurwoll-Kunstfaser-Gemisch. Sehr schön sind auch hier die verschiedenen anderen Farben in der dezent melierten Wolle.

Das Grundmuster ist glatt links. Bündchen und angestrickter Schalkragen: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links. Der Zopf vorne auf beiden Vorderteilen besteht aus 2 x 6 Maschen rechts, die alle 12 Reihen verschränkt werden. Damit er gegengleich erscheint, werden die Maschen zum Zopfen auf der einen Seite hinter die Arbeit gelegt, auf der anderen davor. Der ist eingerahmt von je einem Streifen aus sechs rechten Maschen.

Für den üppigen Schalkragen habe ich am Halsausschnitt begonnen und mit verkürzten Reihen gearbeitet, bevor ich über die ganze Länge gestrickt habe.

Für die Schließe habe ich vier Holzknebel aufgenäht. Die Schlaufen sind in Luftmaschen gehäkelt und aufgenäht, und zwar vom inneren Rand des Schalkragens aus bis nach außen, damit die Schlaufen nicht ausreißen. Nur ein kleiner Teil des gehäkelten Bandes ragt also als Schlaufe hinaus.

Material: Wolle Maddison Torino, dunkelblau, ca. 330 g
Gestrickt mit Bambus-Rundnadel, 3,5 mm

Ein Gedanke zu „Herren-Tweedjacke mit Schalkragen und Zopfmuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.