Das vorvorletzte Einhorn (Schal) – Kaufanleitung

einhornschal-tragefoto-artikelbild

Für Einhorn-Fans und Schalträger ist dieser witzige Einhorn-Schal ein absolutes Muss. Er ist mit Grundkenntnissen im Stricken und Häkeln relativ einfach zu machen. Der besondere Clou: In das Maul ist eine Klammer eingearbeitet, so dass es beim Umlegen an das Schalteil angeklemmt werden kann.

Einhorn-Haarklemme 2

Kopf- und Schalteil werden nacheinander in verschiedene Richtungen gestrickt. Ein andersfarbiger Kontrastfaden am Anfang des Kopfes hilft dabei, die Maschen für den Schal aufzunehmen. Für Mähne und Schweif können auch bunte Wollreste verarbeitet werden. Ebenso kann statt des Baumwollgarns aus der Anleitung eine Woll- oder Synthetikqualität genommen werden.

einhorn-maul

Da es auf die Größe nicht so genau ankommt, ist die Maschenprobe nicht extrem wichtig, und auch für Garne mit etwas abweichender Lauflänge müssen die Angaben nicht gleich umgerechnet werden. Der Kopf und Schal variieren dann eben nur etwas in der Größe sowie in der Breite.

Die Kaufanleitung kann hier bei Ravelry für 5,80 Euro erworben werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.