Stola „Hamburg Calling“ aus feinem Baby-Merino

Ein Traum von einer feinen Merino-Stola! Die Drops Baby Merino hat es mir wirklich angetan, und schon lange hatte ich mir gewünscht, den „Hamburg Calling“, eine sehr schöne Stola, die ich schon mal aus dem Wolle-Alpaka-Gemisch „Drops Air“ gemacht hatte, aus feinem Garn zu stricken. Zum einen wollte ich sehr gerne eine feinere Stola haben. … Stola „Hamburg Calling“ aus feinem Baby-Merino weiterlesen

„Juneberry“-Cardigan in Raglan-von-oben-Technik (RVO) aus Baby-Merino

  Der „Juneberry“ (unter diesem Namen auf Ravelry.com zu finden) hat es mir so angetan, dass ich ihn gleich noch einmal gestrickt habe; diesmal aus DROPS Baby-Merino (Lauflänge 175 m/50 g). Eine wunderbar weiche, feine Jacke in modischer A-Form aus 100 Prozent Merino, die mir garantiert auch an kühleren Sommertagen gute Dienste leisten wird. 

Schnell gestrickte Baby-Schühchen mit Rollrand, Bumerangferse und Sternspitze

Diese Baby-Schühchen, die (ebenso wie diese hier) eine liebe Kollegin erhalten soll, sind am Fuß ebenfalls ganz klassisch wie Socken mit Bumerangferse gestrickt. Sie beginnen mit einem Rollrand, der sich ganz einfach aus den rechts gestrickten Anfangsreihen ergibt. Das gerippte Zwischenstück mit Lochreihe zum Bändchen-Einziehen sorgt für Halt am Füßchen.

Baby-Schühchen (Booties) im klassischen Socken-Stil – kostenlose Anleitung

Diese Baby-Schühchen, die eine liebe Kollegin erhalten soll, habe ich ganz klassisch wie Socken gestrickt, nur eben viel, viel kleiner. Außerdem habe ich eine Lochreihe einzogen, weil Baby-Schuhe einfach ohne Bindeband immer vom Füßchen rutschen. Für je ein Paar habe ich gerade mal ein halbes Knäuel DROPS Baby-Merino (50 g = 175 m) in grau … Baby-Schühchen (Booties) im klassischen Socken-Stil – kostenlose Anleitung weiterlesen

„Miss Elinor“, von oben nach unten gestrickter feiner Damenpullover mit Spitzenkante – Größe 38/40

  Ein echtes Traum-Stück, fein, leicht, edel und ein bisschen verspielt: Das ist mein Damenpullover „Miss Elinor“, als RVO (Raglan von oben) gestrickt, den ich dir hier genau beschreibe. Er ist genau das Richtige für die Übergangszeit im Frühling, weil das Naturmaterial wunderbar temperiert.

Supereinfacher Bolero (Seelenwärmer) aus einem Rechteck gestrickt – kostenlose Anleitung

„Seelenwärmer“ nennt man diese Form des Bolero auch, der aus einem einzigen Rechteck gestrickt und dann für die Ärmellöcher lediglich zusammengenäht wird. Dadurch ergibt sich eine schöne Fledermausform. Der Clou bei meinem Entwurf hier: Ich habe mit einem provisorischen Anschlag gearbeitet und hinterher rundherum ein Bündchen angestrickt, so dass er vorne nahtlos erscheint.

„Juneberry“-Cardigan in Raglan-von-oben-Technik (RVO) aus Lace-Garn

Zuerst hatte ich das Garn gefunden, das ich unbedingt mal ausprobieren wollte: Lana Grossa Lace Merino Print* (Farbe 124). Die Farbkombi aus Pink, Grau und Grün sah auf Bildern und im Knäuel supertoll aus. Dann habe ich nach einer Anleitung dafür gesucht, und den „Juneberry“ auf Ravelry gefunden. Der Cardigan wird an einem Stück von … „Juneberry“-Cardigan in Raglan-von-oben-Technik (RVO) aus Lace-Garn weiterlesen